News

15.05.2018 | Freiburg, Rotteckring 14 | News

Pop-Up-Store am Rotteckring 14 in Freiburg

Das Cluster Kultur- und Kreativwirtschaft der FWTM und der Kulturaggregat e.V. eröffnen gemeinsam einen Pop-up-Store am Rotteckring 14 am 05. Mai 2018 um 10 Uhr. Der Pop-Up-Store bietet zeitlich begrenzt bis Ende Juni 2018 für Kleinunternehmer_innen sowie Newcomer aus der Kreativwirtschaft die Möglichkeit, ihre Produkte zu verkaufen. Die Öffnungszeiten des Pop-Up-Stores sind von Dienstag bis Samstag, von 12 bis 18 Uhr und immer wenn die Türen offenstehen.

26.04.2018 | Kirchzarten, 24.04.2018 | News

Wirtschaftsförderung Region Freiburg zu Gast bei FSM in Kirchzarten

Unter dem Motto „WRF trifft… FSM“ sind am 24. April rund 70 Gäste aus Politik und Wirtschaft der Einladung der Wirtschaftsförderung Region Freiburg (WRF) zu dem Unternehmen FSM AG nach Kirchzarten gefolgt. Landrätin Dorothea Störr-Ritter begrüßte die Gäste in ihrer Funktion als stellvertretende WRF-Vorstandsvorsitzende und betonte, dass das vor zwei Jahren eingeweihte Firmengebäude die besondere Unternehmenskultur der FSM AG hervorragend ergänzt und gleichzeitig die Wahrnehmung als attraktiver Arbeitgeber für die Region nachhaltig sichert.

23.02.2018 | Breisach | News

BadenCampus Accelerator - Startbahn für wissens- und technologiebasierte Gründungen ab April 2018

Ab sofort können interessierte Gründer/innen und Gründungsteams in den Themenfeldern Neue Energie, Smart City und Produktion der Zukunft ihre Bewerbungen über http://badencampus.de/accelerator/ einreichen. Startschuss für das 7-monatige Programm ist der 10. April mit einem Kick-Off Event im badenova-Forum. Das Programm ist speziell auf die Anforderungen wissens- und technologiebasierter Gründungsideen mit Nachhaltigkeitsfokus zugeschnitten.

20.02.2018 | Stuttgart | News

Digitalgipfel 2018 mit über 1.000 Teilnehmern

Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut hat auf dem „Digitalgipfel 2018 – Wirtschaft 4.0 BW“ die ausgewählten zehn regionalen Digitalisierungszentren – „Digital Hubs“ – bekannt gegeben. Damit soll insbesondere die mittelständische Wirtschaft in der Fläche des Landes auf dem Weg in die digitalisierte Zukunft unterstützt werden.

Wirtschafts- und Arbeitsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut hat auf dem „Digitalgipfel 2018 – Wirtschaft 4.0 BW“ die ausgewählten zehn regionalen Digitalisierungszentren – „Digital Hubs“ – bekannt gegeben. „Damit unterstützen wir insbesondere die mittelständische Wirtschaft in der Fläche des Landes auf dem Weg in die digitalisierte Zukunft“, erklärte die Ministerin vor mehr als 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in der Stuttgarter Carl Benz Arena. Im Rahmen der branchenübergreifenden Digitalisierungsoffensive „Initiative Wirtschaft 4.0 Baden-Württemberg“ investiert das Land in den Aufbau der regionalen Digital Hubs insgesamt rund 10 Millionen Euro.

09.01.2018 | Hanna Böhme (Foto: K. Polkowski) | News

Geschäftsführungswechsel: Hanna Böhme tritt die Nachfolge von Bernd Dallmann an

Zum 1. Januar 2018 hat Hanna Böhme die Geschäftsführung der FWTM übernommen. Gleichzeitig wird Hanna Böhme die Funktion als Hauptgeschäftsführerin der Wirtschaftsförderung Region Freiburg (WRF) übernehmen. Sie tritt die Nachfolge von Bernd Dallmann an und wird die Geschäftsbereiche Wirtschaftsförderung und Tourismus verantworten. Die Bereiche Messe und Konzerthaus verbleiben bei FWTM-Geschäftsführer Daniel Strowitzki.

Seiten