Branchenstruktur

Charakteristisch für die Wirtschaftsregion Freiburg sind die mittelständisch geprägte Branchenstruktur und der starke Dienstleistungssektor.

Zu den strategischen Zielbereichen der Wirtschaftsförderung Region Freiburg zählen Wachstumsbranchen wie:

Umweltwirtschaft & Erneuerbare Energien

Als bedeutender Standort- und Imagefaktor nimmt diese Wachstumsbranche in der Green-City Freiburg eine Schlüsselstellung in der Umweltpolitik und Wirtschaftsförderung ein. Strukturbestimmend sind insbesondere die dienstleistenden Branchen und der Bereich Forschung und Entwicklung.

Von besonderer Bedeutung sind die:

  • Solarenergie
  • Energieerzeugung durch Biomasse
  • Windkraft

Insbesondere in der Solarwirtschaft stellt die Wirtschaftsregion Freiburg das führende Kompetenz- und Anwendungszentrum in Deutschland dar. Europas größte Fachmesse, die Intersolar die ihren Ursprung in Freiburg hat, sowie Institutionen wie die das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesystem ISE prägen den Innovationsgeist in diesem Bereich.  

 

Weiterführende Links/Kooperationspartner:

 

Bedeutende Unternehmen/Institutionen:

  • Wirtschaftsverband 100% Erneuerbare Energien Region Freiburg
  • Rolf Disch Solar Architektur
  • Zentrum für Erneuerbare Energien der Uni Freiburg
  • Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme
  • Siemens AG
  • Wasserkraft Volk AG
  • Badenova
  • Ökoinstitut e.V
  • Stadtmobil
  • Energieagentur Regio Freiburg
  • Green City Hotel Vauban
  • Ökostrom Erzeugung Freiburg GmbH
  • Delta Energy Systems GmbH
  • Wehrle-Werk AG
  • CRC Clean Room Consulting GmbH
IT & Medien

Die IT- und Medienwirtschaft stellt in Freiburg ein beachtliches Potenzial für Innovation, Wachstum und Wertschöpfung dar, denn im starken Dienstleistungssektor sind viele Menschen in der IT- , Medien- und Softwarebranche beschäftigt.

Auch internationale und nationale Film und Fernsehproduktionen werden durch  „Location Office Region Freiburg“ betreut. Mit Film und Fernsehen verbindet sich Modernität, Innovation und Internationalität. Der damit verbundene Imagetransfer ist die beste Standortwerbung. Die Wirtschaftsinitiative „BwCon-Südwest“ verbindet die regionalen Unternehmen der IT-Branche und Forschungsinstitute und vertieft aktuelle Themen in zahlreichen Special Interest Groups (SIG), Creative Think Nets (CTNs), Seminaren und Fachforen

 

Weiterführende Links/Kooperationspartner:

 

Bedeutende Unternehmen/Institutionen:

  • Alexander Bürkle GmbH & Co. KG
  • Badischer Verlag GmbH & Co. KG
  • BEO GmbH
  • Ciber.com
  • embeX GmbH
  • Haufe-Lexware GmbH & Co. KG
  • highQ Computerlösungen GmbH
  • Hrworks GmbH
  • Inxmail GmbH
  • Jedox AG
  • Kiesewetter - Die Markenagentur Gmbh
  • Pearl GmbH
  • Pyramid Computer GmbH
  • qu-int. GmbH
  • re-lounge GmbH
  • Reservix GmbH
  • Schiffmann Außenwerbung GmbH
  • SH business COM GmbH
  • THOMAS DAILY GmbH
  • United Planet GmbH
  • Virtual Identity
Life Sciences, Medizintechnik & Gesundheitswirtschaft

Neben der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, die sich als effektiver Partner dem Technologietransfer für den Bereich Life Sciences verschrieben hat, stehen die BioRegio Freiburg für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit, die Technologiestiftung BioMed Freiburg und die deutsche Seite des trinationalen Biotech Clusters BioValley für die erfolgreiche Koordination und die Bedeutung der Life Sciences, insbesondere der Biotechnologie, der Pharmaindustrie und der Medizintechnik, in der Region.

 

Weiterführende Links/Kooperationspartner:

 

Bedeutende Unternehmen/Institutionen:

  • Aesculap Fleximed GmbH
  • AGJ Fachverband für Prävention und Rehabilitation in der Erzdiözese Freiburg e.V.
  • ALCON Pharma GmbH
  • ATMOS MedizinTechnik GmbH & Co.KG
  • August Faller KG
  • BDH Klinik Elzach
  • CellGenix GmbH
  • Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Freiburg e.V.
  • Dr. Langer Medical GmbH
  • Eurofins - GeneScan
  • Evangelisches Diakoniekrankenhaus Freiburg
  • GE Medical Systems Information Technologies GmbH
  • Hamm-Kliniken GmbH & Co. KG
  • HELIOS-Kliniken
  • Hellma GmbH & Co. KG
  • inomed Medizintechnik GmbH
  • IONERA Technologies GmbH
  • Kur & Reha GmbH des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes
  • Losan Pharma GmbH
  • MedXpert GmbH
  • MVZ Clotten Labor Dr. Haas Dr. Raif & kollegen GbR
  • Nemera Neuenburg GmbH
  • Pfaff GmbH
  • Pfizer Deutschland GmbH
  • Regionalverbund kirchlicher Krankenhäuser RkK gGmbH
  • Schölly Fiberoptic GmbH
  • Schott AG
  • Straumann GmbH
  • Stryker Leibinger GmbH & Co. KG
  • Sutter Medizintechnik GmbH
  • Synthes GmbH
  • Universitäts Herzzetrum Freiburg - Bad Krozingen GmbH
  • WisMa Gesellschaft für Wissen Service und Materialien in der Medizin mbH
  • Zentrum für Psychiatrie Emmendingen
Maschinenbau & Elektrotechnik & Metall-/Kunststoffverarbeitung

Ein besonderer Branchenschwerpunkt in der Wirtschaftsregion Freiburg ist der Bereich Metallverarbeitung und Maschinenbau. Begonnen hat dies in den Seitentälern des Hochschwarzwalds mit zahlreichen kleinen Betrieben im Bereich der Uhrenindustrie. Viele davon haben sich mittlerweile weiterentwickelt zu hochspezialisierten, oftmals global agierenden Unternehmen. Ein besonderer Schwerpunkt in der Metallbearbeitung liegt in der Herstellung von Antriebstechnik und Getrieben, Präzisionsteilen sowie Feinmechanik. Auch im Formenbau hat die Wirtschaftsregion Freiburg Hidden Champions mit internationaler Strahlkraft.

 

Bedeutende Unternehmen:

  • Amcor Flexibles Tscheulin-Rothal GmbH
  • AUMA Riesterer GmbH & Co.KG
  • August Weckermann KG
  • Bilcare research GmbH
  • Braunform GmbH
  • CEWE Stiftung & Co. KGaA
  • ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG
  • EHT Werkzeugmaschinen GmbH
  • Ferromatic Milacron GmbH
  • Fischer IMF GmbH & Co. KG
  • Framo Morat GmbH & Co. KG
  • Hermetic-Pumpen GmbH
  • Hummel AG
  • Hüttinger Elektronik GmbH & Co.KG
  • IKA Werk GmbH & Co.KG
  • IMS Gear GmbH
  • KLB Blech in Form GmbH
  • KNF Neuberger GmbH
  • Mack Rides GmbH & Co. KG
  • Maxon Motor GmbH
  • Mesa Parts GmbH
  • Neoperl GmbH
  • Otto Graf GmbH Kunststofferzeugnisse
  • Otto Männger GmbH
  • THIEME GmbH und Co. KG
  • TRUMPF Hüttinger GmbH & Co. KG
  • Vibracoustic GmbH  & Co. KG
  • Wehrle Werk AG
  • Werner Gießler GmbH
  • WST Päzisionstechnik
  • Zahroansky Formenbau GmbH
     
Mikrosystem- & Mess-, Steuer-, Regeltechnik

Zu den stärksten und technologieintensivsten Branchen zählt der Bereich Mikrotechnologien / Elektrotechnik / Mess- und Regeltechnik / Optik. Zu den Produkten gehören beispielsweise Elektromotoren, Halbleiter für Multimedia-Anwendungen und den Fahrzeugsektor, hochwertige Mess- und Präzisionstechnik.

Die Segmente des Wirtschaftszweiges sind vielfältig, ebenso die Anzahl der mittelständischen Firmen, die alle eine hohe Innovationskraft auszeichnet. Hier sind sowohl „Global Player“ wie auch kleinere Betriebe mit hohem Spezialisierungsgrad vertreten. Mit der Firma Sick AG, die im Bereich Automatisierung, Messtechnik, Sensorik weltweit tätig ist, ist in der Wirtschaftsregion Freiburg ein internationaler Technologie- und Weltmarktführer ansässig, der das Bild der Branche mitprägt.

Gleichzeitig zeichnet sich die Region auch durch zahlreiche renommierte wissenschaftliche Institutionen in dem Bereich aus. Die Kombination von Mikrosystemtechnik und Informatik an der 1994 gegründeten Fakultät für Angewandte Wissenschaften der Universität Freiburg ist auch im internationalen Vergleich einzigartig. Das Institut für Mikrosystemtechnik der Universität Freiburg zählt zu den größten Lehr‑ und Forschungszentren der Mikrosystemtechnik in Deutschland.

 

Bedeutende Unternehmen:

  • Ernst Knoll Feinmechanik GmbH
  • FSM AG
  • Halstrup-Walcher GmbH
  • Hekatron Technik GmbH
  • Hella Gutmann Solution GmbH
  • Hellma GmbH & Co. KG
  • IKA-Werke GmbH & Co. KG
  • IMS Connector Systems GmbH
  • Micronas GmbH
  • Northrop Grumman LITEF GmbH
  • Oetiker Deutschland GmbH
  • PI miCos GmbH
  • PTW Freiburg Phys.-Techn. Werkstätten Dr. Pychlau GmbH
  • Sauter-Cumulus GmbH
  • Sensopart Industriesensorik GmbH
  • Sick AG
  • Siko GmbH
  • Synthes GmbH
  • Testo AG

 

Tourismus & Messe- und Kongresswesen

Die Region Freiburg ist die sonnenreichste Region Deutschlands und zieht unzählige Touristen und Geschäftsreisende an.

Das attraktive Umland - der Kaiserstuhl im Westen, der Schwarzwald im Osten und das Markgräfler Land im Süden – sowie die Stadt Freiburg mit dem Münster und seinen Bächle sind jeden Besuch wert.

Die Region bietet Kultur, Events, Kulinarische Köstlichkeiten, guten Wein, Wellnesseinrichtungen sowie hochqualifizierte Unternehmen und zahlreiche Kongresse und Veranstaltungen.  

 

Weitere Informationen zu den einzelnden Themen finden Sie auf nachfolgenden Seiten:

 

Bedeutende Unternehmen/Institutionen:

  • Adventure Company GmbH
  • Badeparadies Schwarzwald TN GmbH
  • Bellini GmbH
  • Colombi GmbH
  • Interchaler Ferienhaus Gesellschaft mbH
  • Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG - Messe
  • Schwarzwald Tourismus GmbH
Bildung & Forschung & Wissenschaft

Forschung, Wissenschaft und Wirtschaft ist in der Region Freiburg eng verzahnt. Die zahlreichen forschungsintensiven Institute der Universität sowie die Fraunhofer- und Max-Planck Institute bieten die Grundlage, um neugewonnene Kenntnisse in die Lehre einfließen zu lassen und Möglichkeiten des Technologietransfers zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.

Weiterführende Informationen zu den einzelnen Themen finden Sie auf nachfolgenden Seiten:

 

Bedeutende Unternehmen/Institutionen:

Eine Übersicht über die staatlichen Bildungseinrichtungen sowie die Forschungseinrichtungen der Region finden Sie auf folgendem Flyer: pdf von Wissenschaftsregion Freiburg (Richter)

 

Eine Übersicht zu den Bildungseinrichtungen finden Sie in der Studierenden-Broschüre (pdf)